al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Freitag, 1. April 2011

Auch israelische Waffen für Gaddafi?

Dass Gaddafi reichlich Waffen von Deutschland, den USA, Italien, Malta und vielen anderen westlichen Staaten geliefert bekam war bekannt.
Jetzt haben libysche Rebellen Waffen der Gaddafi-Truppen erbeutet, die angeblich aus Israel stammen sollen. Darunter seien unter anderem international geächtete Streubomben. (Hier ein Video)

Ich bin zwar recht skeptisch ob das tatsächlich stimmt, sollte es jedoch der Wahrheit entsprechen, dann wird das das Image des israelischen Staates in den arabischen Ländern sicher weiter verbessern.

(Apropos Streubomben: Vier Millionen dieser Exemplare sollen Schätzungen zu folge im Südlibanon liegen. Nach Ende des Krieges im Jahre 2006 wurden 47 Libanesen durch israelische Streubomben getötet.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten