al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Freitag, 22. April 2011

Guten Morgen!

"Dabei verkörpern sowohl der Iran als auch Saudi-Arabien jeweils unterschiedliche Varianten von Herrschaftssystemen, gegen die sich dieser Tage überall in der Region der Unmut der Demeons­tranten richtet. In beiden Ländern gilt als Verfassung die Sharia, Souverän ist nicht das Volk, sondern Allah. Auf der Liste der unfreiesten Länder der Welt nehmen sie Spitzenpositionen ein, wobei Saudi-Arabien, was die Unterdrückung von Frauen und Minderheiten anbelangt, selbst dem Iran noch den Rang abläuft."
Lang hats gedauert, aber jetzt scheint man sich das auch langsam einzugestehen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten