al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Mittwoch, 6. April 2011

Ägypten: Konflikt zwischen Sufis und Salafisten

In Ägypten haben radikale Salafisten in der letzten Zeit wiederholt sufische "Heiligtümer" zerstört, da sie jede Form mystischer Religiosität ablehnen. Nicht nur unter Sufis ist die Verärgerung verständlicherweise groß, auch andere Muslime scheinen sich nun gegen die von Saudi-Arabien unterstützten Salafisten zu stellen.
A leading figure from the Azeemia Sufi order has warned of a sectarian war between Sufis and Salafis over the destruction of several shrines connected with revered religious figures.

Sheikh Mohamed Alaa Abul Azayem labeled as “thugs” Salafis who carried out the attacks, and accused them of trying to erase important symbols of Islamic Egypt.
Weiter gehts bei Al-Masry Al-Youm.

Keine Kommentare:

Kommentar posten