al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Dienstag, 17. Mai 2011

"Neue Strategie"

All das Gerede von eine "neuen Strategie" der Palästinenser, nämlich gewaltlose Proteste, ist leeres Propagandageschwätz, typisch für westliche Medien.
Die Palästinenser üben seit 63 auch gewaltlosen Widerstand. Schon in den 50er Jahren versuchten Palästinenser über die Grenzen in ihre Häuser zurückzukehren und wurden dabei zu Hunderten erschossen. Die erste Intifada verlief von Seiten der Palästinenser auch zu großen Teilen ohne Bewaffnung. Und was ist mit den wöchentlichen Demonstrationen in verschiedenen Orten der Westbank wie Bil'in?
Wurde Abdullah Abu Rahma mittlerweile freigelassen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten