al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Dienstag, 28. Juni 2011

Hasbara

Ein sonderbares Video sorgt im Internet für Aufregung. Ein Aktivist berichtet über die Gaza-Solidaritätsflottille. Er wollte auf einem der Schiffe mitfahren, wurde aber ausgeladen - weil er schwul sei. Nun kommt heraus: Israelische Regierungsstellen haben das Band verbreitet.
Wie nennt man sowas? Hasbara?

Unklar bleibt, ob das Video im Auftrag, auf Anregung oder mit Wissen der israelischen Regierung produziert wurde - und ob der Inhalt eine wahre Geschichte erzählt oder eine erfundene.
Die Sache stinkt bis zum Himmel. Ich glaube kein einziges Wort.

Keine Kommentare:

Kommentar posten