al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Donnerstag, 12. August 2010

Christliche Taliban

"Zum Töten gezwungen: Die Lord's Resistance Army hat hunderte Kinder entführt, die sie als Soldaten und Sexsklaven missbraucht."

Nein, die Lord's Resistance Army (LRA) ist keine islamistische Miliz. Sie ist eine christliche.

Ich zitiere dazu einmal die Wikipedia:
Die Lord’s Resistance Army, LRA („Widerstandsarmee des Herrn“) wurde 1987 gegründet und ist eine paramilitärische Gruppe unter der Führung von Joseph Kony, die im Norden Ugandas gegen die Regierung Musevenis und für die Errichtung eines Gottesstaates kämpft, der auf den christlichen Zehn Geboten basieren soll

Heilige Bücher sind nicht per se Hetzschriften. Es kommt immer darauf an wie man sie auslegt. Findet sich allerdings irgendein Wahnsinniger, der mit Hilfe der Religion genug andere Wahnsinnige mobilisieren kann, dann kommen Gruppen wie die Taliban, al-Qaida oder eben auch christliche Varianten wie die LRA dabei heraus.

Keine Kommentare:

Kommentar posten