al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Donnerstag, 4. März 2010

Feminismus im Maghreb

Ein lesenswertes Interview mit der Frauenrechtlerin Wassyla Tamzali bei junge Welt.de, welches interessante Einblicke liefert.
"Natürlich ist der maghrebinische Feminismus Teil des internationalen Feminismus, aber wir kämpfen mit »endogenen« Mitteln, die die Struktur unserer Gesellschaft widerspiegeln und unserem Selbstverständnis entsprechen. Bedauerlich ist allerdings, daß einige europäische Strömungen gewissermaßen Verrat an uns üben, weil sie unseren Kampf nicht eindeutig unterstützen. Sie erkennen zwar die jeweilige Repräsentantin der Bewegung an, messen aber die Lage dieser Frauen mit anderen Maßstäben, weil sie eben Musliminnen sind. Für mich ist das eine Art Rassismus."
Das sollte zu denken geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten