al-Samidoun

Kommentare und Berichte zu Politik, Religion und Kultur mit Fokus auf den Nahen Osten.

Montag, 9. November 2009

Die Zeit und die "Sicherheitsmauer"

Zwanzig Jahre Mauerfall jähren sich in Deutschland. Dies namen mehrere Palästinenser und internationale Aktivisten zum Anlass ebenfalls einen Teil der israelischen Sperranlage niederzureißen.
Die Zeit berichtet. Bemerkenswert ist die Bildunterschrift in der frech der israelische Propagandabegriff "Sicherheitsmauer" verwendet wird.

Nennt die Zeit die Berliner Mauer und den Todesstreifen eigentlich auch "Antifaschistischen Schutzwall"?

Naja, wenigstens eine Zeitung, die überhaupt über die Aktion berichtet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten